Wimbledon Fun Facts: Die Mode und die Rekorde

Wimbledon Fun Facts Teaser

2 Minuten Ø Lesezeit

Allgemeines zu Wimbledon

Von den Briten bescheiden als „The Championships“ bezeichnet, findet dieses Jahr wieder vom 27. Juni bis 10. Juli eines der vier größten Grand Slam Turniere statt, weltweit bekannt als „Wimbledon“, benannt nach seinem Austragungsort, einem Stadtteil von London. Mit der 130igsten Durchführung ist es das älteste Tennisturnier der Welt. Gekennzeichnet ist Wimbledon jedoch vor allem durch seine Traditionen.

Seit 1877 treten Tennisspieler aus aller Welt zum Wettkampf um den begehrten „Challenge Cup an“, sieben Jahre später wurden auch Frauen als Teilnehmerinnen zugelassen, die bis heute um die „Venus Rosewater Dish“, ein stolzes Preisgeld, sowie um Ruhm und Ehre kämpfen dürfen. Traditionsgemäß werden die Trophäen dann vom Herzog von Kent an die Sieger überreicht.

Das besondere an Wimbledon ist, dass es das einzige Grand Slam Turnier ist, das seit je her auf Rasen gespielt wird. Der Rasen wird stets in britischer Manier gepflegt und gehegt und in Maßarbeit auf exakt 4,76 Millimeter gestutzt. Ebenfalls einzigartig und penibel einzuhalten ist die veraltete Regelung, dass die Tennisbekleidung zu mindestens 90% weiß sein muss. Wie man sieht: wenn es um die Einhaltung von Traditionen und Regeln geht, sind die traditionsbewussten Fans und Veranstalter von Wimbledon äußerst streng!

Wimbledon setzt sich zudem von den anderen drei großen Grand Slam Turnieren ab, indem der erste Turniersonntag als Ruhetag genutzt wird und sich die Setzliste bei Wimbledon nicht anhand der Weltrangliste orientiert, sondern der Vorjahressieger als Nummer 1 gesetzt wird.

Seit -einer Legende zufolge- König George V. diese Tradition begründete, ist die beliebteste und bekannteste Mahlzeit des Events „Erdbeeren mit Sahne“. Diese durchschnittlich pro Jahr verzehrten 1,6 Millionen Erdbeeren sind genormt und dürfen nur zwischen 12 und 13 Gramm wiegen, um sich „Wimbledon- Erdbeere“ nennen zu dürfen. Hier überlassen die Briten nichts dem Zufall!


Bis zu 40 % Rabatt auf Fotoprodukte im myposter Sale:

Jetzt Angebote entdecken!

 

Wimbledon Rekorde

Wimbledon-Siege-Rekorde-infografik

 

 

Zusammenfassung der Rekorde:

  • Jüngster Wimbledonsieger – Herren
    Mit 17 Jahren und 227 Tagen gewann der Deutsche Boris Becker im Jahre 1985 Wimbledon und wurde somit der jüngste Wimbledon- Sieger bei den Herren.
  • Jüngste Wimbledonsiegerin – Damen
    Im Jahr 1996 gewann Martina Hingis in Wimbledon gemeinsam mit ihrer Partnerin Helena Suková den Doppeltitel. Zu diesem Zeitpunkt war sie erst 15 Jahre und 282 Tage alt.
  • Ältester Wimbledonsieger
    Im Alter von 46 Jahren und 261 Tagen gewann Martina Navrátilová 2003 gemeinsam mit Leander Paes den Mixedtitel.
  • Kürzestes Finale
    Das kürzeste Wimbledon- Finale gewann im Jahre 1922 Suzanne Lenglen in nur 23 Minuten.
  • Längstes Finale – Herren
    Im längsten Wimbledon- Finale schlug 2008 Rafael Nadal Roger Federer in 4:48 Stunden.
  • Längstes Match überhaupt (Wimbledon)
    Das allerlängste Tennisspiel während eines Wimbledon- Turniers dauerte 11 Stunden und 5 Minuten und fand zwischen John Isner und Nicolas Mahut statt.

 

Die Mode in Wimbledon

Dass Wimbledon das älteste Grand Slam Turnier ist, ist auch gut in der Mode der Teilnehmer erkennbar. Diese hat sich im Laufe der Zeit stark verändert. Eine Regel gilt in Wimbledon jedoch schon immer: 90% der Tennisbekleidung muss weiß sein! An diese alte und traditionelle Regel müssen sich die Teilnehmer des Turniers genau halten, um sich Ärger mit der Turnierleitung zu ersparen.

Zu den Anfangszeiten des Turniers waren sowohl die Röcke der Damen als auch die Hosen der Herren lang. Meistens wurde das Outfit noch durch einen Hut komplettiert. Mit der Zeit wurden die Röcke und Hosen dann kürzer und praktischer. Heutzutage vereint die Tennisbekleidung der Wimbledon- Teilnehmer das traditionelle Weiß mit der modernen Technologie von Funktionskleidung.

In unserer Infografik findest du die Mode der Wimbledon Teilnehmer im Laufe der Jahrzehnte!

 

Wimbledon Mode


Bis zu 40 % Rabatt auf Fotoprodukte im myposter Sale:

Jetzt Angebote entdecken!