Kameraberatung – Edelkompakte

2 Minuten Ø Lesezeit

Edelkompakte

Sie wünschen sich eine Kamera, die möglichst klein und immer dabei ist, trotzdem soll sie hohe Qualität liefern. Ihre Bilder gestalten Sie sehr bewusst und Sie wollen in den Belichtungsvorgang eingreifen, weil Sie vom Fotografieren Ahnung haben. Sie sind eher ein überlegter Typ, der sich zum Fotografieren Zeit nimmt, und Sie sind grundsätzlich bereit, Ihre Fotos am Computer zu bearbeiten.

Vorteile einer Edelkompaktkamera

  • Solide und wertige Verarbeitung – die halten was aus.
  • Klein und unauffällig
    Man kann überall unbemerkt fotografieren, weil die Kamera sehr klein ist – optimal für Street- und Available-Light Fotografen.
  • Lichtstarke Objektive und Sensoren
    Objektiv und Sensor sind lichtstark, auch bei hohen ISO-Werten ist das Bildrauschen gering, der Blitz ist meistens überflüssig. Trotzdem gibt es Anschlüsse für Zubehör (z. B. externe Blitzgeräte oder Mikrofon für Videoaufnahmen).
  • Belichtungssteuerung
    Die Belichtungssteuerung ist nahezu identisch mit der einer Spiegelreflexkamera, darüber hinaus gibt es aber auch alle Automatikfunktionen und Spielereien, wie bei einer einfachen Kompakten.
  • RAW und JPG
    Die Edelkompakten liefern nicht nur JPG-Dateien, sondern auch Rohdaten. Im Nah-/Makromodus gelingen tolle Aufnahmen, je nach Modell ist ein Schwenkdisplay vorhanden oder ein optischer Sucher (Canon).
  • Leichte Stative sind ausreichend
    Ein kleines leichtes Stativ (z.B. Gorillapod) reicht aus, um die Kamera zu stabilisieren. Das Gehäuse ist hermetisch verschlossen und es gelangt kein Staub auf den Sensor.

Schwächen einer Edelkompaktkamera

  • Lamellenverschluss
    Je nach Modell kann der Lamellenverschluss des Objektivs empfindlich sein und muss vorsichtig behandelt werden. Das Ein- und Ausfahren des Objektivs kostet Zeit, die Kamera ist nicht so schnell betriebsbereit; häufiges Ein- und Ausschalten geht langfristig auf die Mechanik.
  • Wenig optisches Zoom
    Das Zoom reicht nur bis in den leichten Telebereich, weit entfernte Motive sind manchmal unerreichbar.
  • Schnelle Bildserien
    Schnelle Bildserien sind nur bedingt möglich. Die Geschwindigkeit beim Speichern und/oder Scharfstellen bleibt deutlich hinter der Leistung einer Spiegelreflexkamera zurück.
  • Blendeneffekte
    Das Arbeiten mit Effekten der Blende (selektiver Fokus) ist bei diesen Kameras schwierig bis unmöglich – es hängt von der Größe des verbauten Sensors ab und je größer dieser ist, desto teurer oder größer ist dann auch die Kamera. Der Blendenbereich beginnt idealerweise bei 1,4 endet bei Edelkompakten in der Regel aber bei f8,0 (zum Vergleich: DSLR enden bei f22, f32 oder sogar f64). Dadurch benötigt man für Langzeitbelichtungen Filter als Zubehör.

Worauf beim Kauf einer Edelkompaktkamera zu achten ist

  • Solide, hochwertige Materialien sind oberstes Gebot. Die Tasten sollten nicht zu leicht gängig sein, da sie sich im Lauf der Zeit abnutzen.
  • Wie weit reicht das optische Zoom? Genügen bis zu 135 mm Brennweite oder brauchen Sie für Ihre bevorzugten Motive mehr (200 mm)? Wenn Sie sich eher zu den Puristen zählen, kommt auch eine Kamera mit fester Brennweite in Frage – so wie früher – oder eine, die nur Schwarzweißfotos macht.
  • Ist die Kamera schnell einsatzbereit (Einschaltzeit) und wie lange braucht sie, um die Bilder zu speichern?
  • Soll es eine Kamera mit optischem Sucher sein oder reicht der Kameramonitor?
  • Wollen Sie ein Schwenkdisplay oder geht es ohne?

Fragen an den Verkäufer

  • Wie lichtstark ist das Objektiv (f2,8 oder sogar f1,8)?
  • Gibt es die Möglichkeit, an dieser Kamera Filter anzubringen (Polfilter, Graufilter)?
  • Hat die Kamera einen Blitzschuh für externe Blitzgeräte?
  • Gibt es Vorgängermodelle, die 2-3 Jahre alt und dadurch erheblich günstiger zu haben sind?

Ein Tipp zum Schluss

Für Actionmotive und Tierfotografie ist eine Bridgekamera flexibler, eine DSLR für Qualitätsbewusste immer noch das Optimum. Auch (Kinder)Porträts gelingen mit der Bridge/DSLM oder DSLR besser. Die Edelkompakte ist keine Spiegelreflexkamera im Miniformat, sondern eher ein Modell für Leute, die genau wissen, was sie wollen.

Ihr Foto in Groß

 


Bis zu 40 % Rabatt auf Fotoprodukte im myposter Sale:

Jetzt Angebote entdecken!

 


Bis zu 40 % Rabatt auf Fotoprodukte im myposter Sale:

Jetzt Angebote entdecken!