Foto-Hintergrund ändern – step by step

Foto Hintergrund ändern per Montage

5 Minuten Ø Lesezeit

Geben Sie Portraits oder Aufnahmen von Gegenständen einen Extra-Kick, indem Sie den Foto-Hintergrund ändern. Das lässt sich am Computer ganz leicht erledigen. Wir zeigen, wie Sie Ihre Hauptmotive mühelos umtopfen – wahlweise mit Photoshop Elements oder mit dem Gratisprogramm Gimp.

Nach dem Shooting den Foto-Hintergrund ändern

Nicht immer findet man den passenden Hintergrund für ein bestimmtes Motiv. Denken Sie daher ruhig schon beim Fotografieren daran, dass Sie Ihr Hauptmotiv vor einen neuen Hintergrund setzen können. Fotografieren Sie am besten vor einer sehr homogenen Umgebung, die sich gut vom Hauptmotiv abhebt. Vermeiden Sie unscharfe Übergänge und diffuse Schatten zwischen Vordergrund und Umfeld.

Unser Portraitfoto oben entstand im Studio vor weißem Hintergrund. Hier lässt sich in der Bildbearbeitung am Computer leicht der Foto-Hintergrund ändern, da die Konturen klar erkennbar sind. Wir setzen das Kind nun vor eine Winterlandschaft.

Wie Sie das Hauptmotiv auswählen und den Bild-Hintergrund entfernen und austauschen, dafür gibt es unterschiedlichste Wege. Wir besprechen jetzt Schritt für Schritt zwei sehr einfache, übersichtliche Montage-Verfahren. Zunächst lernen Sie die Montagetechnik mit dem Gratisprogramm Gimp 2.10.20 kennen, das am Mac und unter Windows läuft (www.gimp.org). Danach stellen wir die Technik genau so ausführlich mit dem günstigen und leistungsfähigen Programm Photoshop Elements vor.

Foto Hintergrund ändern mit dem Zauberstab von Gimp

Mit dem Zauberstab in Gimp wählen Sie zunächst den weißen Hintergrund aus, dann kehren Sie die Auswahl um.

Foto-Hintergrund ändern mit Gimp

Bild-Hintergrund entfernen

  1. Wir wählen zuerst Fenster, Einzelfenster-Modus, so dass neben diesem Befehl ein Kreuz erscheint. Damit wirkt das Programm übersichtlicher.
  2. Wir wählen nicht gleich das Kind aus, sondern den einheitlich weißen Hintergrund. Das ist viel leichter.
    Schalten Sie in der Werkzeugleiste zum Zauberstab (zu erkennen in der Abbildung oben).
    Dann klicken Sie außen in den weißen Hintergrund. Gimp fasst den Bereich mit einer schwarzweiß pulsierenden Fließmarkierung ein.
  3. Jetzt brauchen Sie noch die weißen Hintergrundzonen, die von den Armen des Kindes eingefasst werden. Dort klicken Sie jeweils bei gedrückter Umschalt-Taste – so bleiben bisher gewählte Bildbereiche mit in der Auswahl enthalten. Sie sehen bei gedrückter Umschalt-Taste auch ein Plus-Zeichen neben dem Mauszeiger.
  4. Nun folgt der Befehl Auswahl, Invertieren. Damit ist nicht mehr Hintergrund ausgewählt, sondern das Kind selbst.
  5. Wahrscheinlich gibt es noch weißen Hintergrund ganz am Rand Ihrer Auswahl. Fassen Sie die Auswahl darum etwas enger. Das erledigen Sie mit dem Befehl Auswahl, Verkleinern. Wir verwenden hier den Wert 1 Pixel; testen Sie aber auch höhere Werte.

Die Auswahl steht, jetzt beginnt die eigentliche Montage.


Satte Rabatte auf Fotoprodukte im myposter Sale:

Jetzt Angebote entdecken!

 

Motiv auf neuen Foto-Hintergrund montieren

    1. Kopieren Sie das Hauptmotiv per Strg+C in die Zwischenablage, am Mac wählen Sie Command+C.
    2. Öffnen Sie das Hintergrundmotiv mit der Schneelandschaft und wählen Sie Bearbeiten, Einfügen als, Neue Ebene.
    3. Hier erscheint das Kind noch zu groß. Darum wählen Sie Werkzeuge, Transformationen, Skalieren.
      Ziehen Sie über dem Hauptmotiv nach innen, um das Kind kleiner darzustellen. Halten Sie dabei unbedingt die Umschalt-Taste gedrückt – so bleibt das Seitenverhältnis erhalten, das Portrait wird also nicht verzerrt.
    4. Klicken Sie zur Bestätigung im Skalieren-Dialog auf Skalieren.

Wollen Sie noch Position oder Winkel ändern, nutzen Sie im Untermenü Werkzeuge, Transformationen die Befehle Verschieben oder Drehen. Das Ebenen-Bedienfeld zeigt die neue Bildebene mit dem Hauptmotiv. Dieses Bedienfeld zeigen Sie an mit dem Befehl Fenster, Andockbare Dialoge, Ebenen.

Damit steht Ihre Fotomontage auch schon! Falls Sie die Montageebene weiter erhalten und vielleicht noch bewegen möchten, wählen Sie Datei, Speichern unter und sichern im Gimp-XCF-Dateiformat.

Brauchen Sie eine übliche JPG-Datei für Druckdienst, E-Mail und soziale Medien, nehmen Sie Datei, Exportieren nach und tippen ans Ende des Dateinamens .jpg.

Foto Hintergrund ändern mit Gimp

Gimp zeigt die ausgewählte und kopierte Ebene vor neuem Hintergrund, der Skalieren-Befehl passt noch die Größe an.

Foto-Hintergrund ändern mit Photoshop Elements

Auch mit Photoshop Elements können Sie den Bild-Hintergrund ändern. Ganz ähnlich funktioniert es auch in Photoshop CC, Photoshop CS6 und anderen Fassungen.

 


Gestalten Sie persönliche Karten für jeden Anlass bei Kartenliebe:

Jetzt Angebote entdecken!

Bild-Hintergrund entfernen

  1. Schalten Sie oben im Programmfenster zum Experten-Modus (also nicht Assistent oder Schnell).
  2. Schalten Sie links in der Werkzeugleiste das Schnellauswahl-Werkzeug ein. (Sie erkennen das eingeschaltete Schnellauswahlwerkzeug in der nächsten Abbildung.) Unten in den Einstellungen verwenden Sie die Option Automatisch verbessern.
  3. Ziehen Sie das Werkzeug bei gedrückter Maustaste außen am Bildrand entlang. Dadurch wählen Sie bereits den gesamten weißen Hintergrund aus.
  4. Jetzt brauchen Sie noch die weißen Flächen nah am Gesicht, die von den Armen eingerahmt werden. Bevor Sie dort hineinklicken, achten Sie darauf, dass der Werkzeugzeiger nicht die Person berührt. Eventuell müssen Sie den Zeiger verkleinern – dazu ziehen Sie den Größe-Regler unten im Programm nach links.
  5. Klicken Sie im Auswahl-Menü auf Auswahl umkehren; damit ist die Person selbst ausgewählt, nicht mehr der weiße Hintergrund.

 

Foto Hintergrund ändern in Photoshop Elements

In Photoshop Elements wählen Sie zuerst die Umgebung des Hauptmotivs mit der Schnellauswahl aus.

Verfeinern Sie den Auswahlumriss noch, so dass Sie eine wirklich nahtlose, stimmige Montage erhalten: Klicken Sie unten in den Einstellungen auf Kante verbessern und drücken Sie mehrmals die Taste F, bis Photoshop Elements Ihr Hauptmotiv vor schwarzem Hintergrund zeigt.

Im Dialogfeld testen Sie diese Werte:

  • Abrunden: 4
  • Weiche Kante: 0,2 Px
  • Kontrast: 2%
  • Kante verschieben: -5%

Damit wirkt die Auswahl noch glatter und perfekter, das Hauptmotiv erscheint nicht mehr wie aufgeklebt. Klicken Sie im Kante-verbessern-Dialog auf OK. Nun folgt die eigentliche Montage.

 

Hauptmotiv auf neuen Foto-Hintergrund montieren

  1. Kopieren Sie Ihr Hauptmotiv mit Strg+C (am Mac Command+C) in die Zwischenablage.
  2. Laden Sie das Hintergrundfoto und fügen Sie das Portrait mit Strg+V ein (am Mac Command+V).
    Die neue Montage-Ebene erscheint auch im Ebenen-Bedienfeld.
    Falls Sie es nicht sehen, wählen Sie Fenster, Ebenen.
Foto Hintergrund ändern mit dem Dialog "Kante verbessern"

Der Dialog Kante verbessern erzeugt noch glattere Auswahlumrisse.

Vielleicht möchten Sie Größe, Platzierung oder Drehung des neuen Hauptmotivs noch ändern. Dazu drücken Sie einfach Strg+T (am Mac Command+T). Photoshop Elements umgibt das Hauptmotiv nun mit dem sogenannten Transformationsrahmen.

So nutzen Sie die Funktion:

  • Für Größenänderungen ziehen Sie an den Eckanfassern des Rahmens.
  • Durch Ziehen direkt außerhalb des Rahmens drehen Sie Ihr Motiv.
  • Ziehen Sie innen im Vordergrundmotiv, um es zu verschieben.

Stimmt die Platzierung endgültig? Dann klicken Sie doppelt auf das Hauptmotiv – Ihr Werk ist fertig! Wählen Sie Datei, Speichern unter, Auf meinem Computer.
Dann entscheiden Sie sich für ein Dateiformat:
• Wollen Sie die Montageebene später noch bewegen oder austauschen, sichern Sie Ihr Ergebnis in den Dateitypen TIFF oder Photoshop-PSD.
• Sie möchten nichts mehr ändern, sondern wollen das Bild nun zum Druckdienst schicken oder bequem per E-Mail und soziale Medien verbreiten? Nehmen Sie den Dateityp JPEG.

Bilddrucke, die Eindruck machen

Machen Sie was Schönes aus Ihren Fotos! Im myposter-Shop haben Sie eine große Auswahl an Ideen für individuelle Wandbilder, die Sie aus Ihren Erinnerungen zaubern können. Sie finden dort beispielsweise Leinwände, Posterdrucke oder Acrylglasbilder und Vieles mehr. Alle Bilddrucke erhalten Sie ohne oder auch mit Rahmen.

Ein Wandbild kommt selten allein: Kennen Sie schon die myposter Fotowände? Laden Sie gleich mehrere Fotos in den Produkt-Designer und bestellen Sie damit eine komplette Fotowand nach Ihrem Geschmack.

Fotowand Madrid
Fotowand Shanghai

 

Für noch mehr Fotos finden Sie bei myposter verschiedene Fotobuch-Typen die Sie wiederum in zahlreichen unterschiedlichen Designs gestalten können. Klicken Sie sich doch mal durch die verschiedenen Vorlagen – es ist garantiert eine schöner als die andere!

 

Foto als schickes Wandbild

Ihr Foto als schickes Wandbild

So hinterlassen Ihre Erinnerungen auch optisch einen bleibenden Eindruck!

Jetzt gestalten!

Fotobuch-Beispiele

Fotobücher ganz individuell

Verewigen Sie Ihre schönsten Erinnerungen Seite an Seite!

Jetzt gestalten!


Satte Rabatte auf Fotoprodukte im myposter Sale:

Jetzt Angebote entdecken!