Full House wird zum Fuller House

FullerHouseLogo

2 Minuten Ø Lesezeit

Fuller House – die Story

Drei Männer und drei Kinder! Danny Tanner ist seit dem Unfalltod seiner Frau auf sich allein gestellt und steht vor der schwierigen Aufgabe seine drei Töchter D.J., Stephanie und Michelle alleine zu erziehen. Hilfe bekommt er dabei von seinem Schwager Jesse und seinem bestem Freund Joey. Die Patchwork- Familie erlebt dabei allerlei Abenteuer und rutscht von einem Chaos ins nächste. Genauso kennen und lieben wir Full House. Nun, 30 Jahre später, kehren sie alle in das Haus in San Francisco zurück! Diesmal geht es allerdings um die verwitwete D.J., die ihre drei Kinder Jackson, Max und Tommy allein großziehen muss. Doch ihre Schwester Stephanie und D.J.s beste Freundin Kimmy, die wir beide in Full House lieben gelernt haben, kommen ihr zu Hilfe und ziehen kurzerhand ebenfalls mit ein in das „Fuller House“.

 


UPDATE: Netflix kündigt eine 2. Staffel Fuller House an!

Fans der erstem Staffel können sich freuen: Wie der Streamingdienst Netflix auf seinem Twitter-Account bekannt gab, soll bald eine zweite Staffel der Kult-Sitcom Fuller House verfügbar sein.

Fuller House 2. Staffel angekündigt

 


Bis zu 40 % Rabatt auf Fotoprodukte im myposter Sale:

Jetzt Angebote entdecken!

Da stellt sich natürlich auch die Frage nach dem in Staffel 1 ausgebliebenen Comeback der Olsen Zwillinge. Wir sind gespannt ob Michelle in Season 2 wieder für Lacher sorgen wird.


 

Um wieder ins Full House Fieber zu gelangen, haben wir euch hier ein paar der legendärsten Full House Zitate vorbereitet, die ihr euch im Großformat bestellen könnt. So seid ihr perfekt für das Comeback gewappnet!

You’re in big trouble mister!

Die süße Michelle hat die Serie mit ihren Sprüchen wohl am meisten geprägt. Man hat sich sofort in die Jüngste der Tanner-Schwestern verliebt, die zu Beginn von Full House noch ein Baby war. Durch die 8 Staffeln konnte man ihr beim Aufwachsen zusehen und hat sie nur noch mehr ins Herz geschlossen.

Zum Motiv

 

Aw nuts!

Sie konnte noch nicht mal richtig sprechen, da fing es schon an mit Michelles legendären Full House-Sprüchen. Von „You got it dude“ über „Aw nuts“ zu „Oh Please“ hat sie nicht nur uns Zuschauer zum Schmunzeln gebracht, sondern auch ihre Familie. In Fuller House wird sie erstmal nicht zu sehen sein, deshalb sagen wir:

Zum Motiv

 

How rude!

Doch was die Kleinste der Tanner-Familie kann, kann auch ihre ältere Schwester Stephanie. Auch sie drückte ihre Empörung mit einem Spruch aus, der zu ihrem Markenzeichen wurde: „how rude“!
In Full House spioniert die kleine Steph oft ihrer großen Schwester D.J. nach und streitet sich mit deren bester Freundin Kimmy Gibbler. Wir sind gespannt wie sie sich nun unter einem Dach vertragen.

Zum Motiv

 

Weitere Zitate und Designs

Auch der Rest der liebenswerten Tanner-Familie brachte uns mit ihren Sprüchen zum Lachen oder unser Herz zum Schmelzen. Schön, dass sie am Freitag den 26. Februar wieder zurückkommen und uns an ihrem Familien-Alltag weiter teilhaben lassen. Bis dahin können Sie alle Full House Zitate und Sprüche bei myposter bestellen!

Alle Full House Motive ansehen


Bis zu 40 % Rabatt auf Fotoprodukte im myposter Sale:

Jetzt Angebote entdecken!