IM WEIHNACHTSSHOP - BIS 40 % SPAREN
Lieferung des gesamten Sortiments garantiert bis Weihnachten!

Produkte & Materialien

Welche Materialien werden verwendet?

Beim Einkauf unserer Materialien achten wir stets auf äußerst hohe Qualität. Wir achten besonders darauf, dass alle verwendeten Materialien frei von schädlichen Umwelteinflüssen sind. Auch die Nachhaltigkeit unserer Produkte ist uns besonders wichtig, vom Einkauf bis zum Versand.
Zum Anfang

Wie sind die maximalen Druckformate der Materialien? Mein Wunschformat ist nicht aufgelistet, was tun?

Technisch bedingt haben unsere Produkte unterschiedliche maximale Druckformate.
Wir bieten Ihnen meistgewählte Größen als Auswahl an, doch können Sie über weitere & eigene Formate Ihre Wunschgröße selbst eingeben.

maximale Druckformate:
Poster (Fotopapier 265 gr.) 500 cm x 140 cm
Poster mit Laminat 300 cm x 120 cm
Leinwand auf Keilrahmen 275 cm x 140 cm
Forex Direktdruck 240 cm x 120 cm
Forex fineart 200 cm x 120 cm
Alu-Dibond Direktdruck 240 cm x 120 cm
Alu-Dibond fineart 240 cm x 120 cm
Alu-Dibond brushed (buttlerfinish) 240 cm x 120 cm
Acrylglas Direktdruck 200 cm x 120 cm
Acrylglas fineart 200 cm x 100 cm
Gallery-Bond 240 cm x 120 cm
Echtglas nur in 7 festen Formaten erhältlich
Klebefolie weiß oder transparent 500 cm x 130 cm
PVC-Plane mit oder ohne Ösen 500 cm x 140 cm
Backlit-Folie 500 cm x 140 cm
LED-Rahmen für Backlit-Folie nur in 5 fixen Formaten DIN A0 bis DIN A4
Foto-Tapete 16,20 m x 2,7 m
Zum Anfang

Welche Vorteile bietet ein laminiertes Poster?

Ein laminiertes Poster verfügt über einen zusätzlichen Schutz, der Ihr Poster widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse macht. Die UV-Schutzschicht des Laminats schützt Ihr Poster vor Schmutz, Spritzwasser sowie leichten Kratzern und verblassenden Farben.
Zum Anfang

Kann mein Poster verkratzen?

Trotzt der Verwendung hochwertiger Materialien und bester Druck-Qualität können auf Ihrem Poster Kratzer entstehen. Mit einem Schutzlaminat können Sie Ihr Poster vor leichten Kratzern, Spritzwasser und Ausbleichen schützen.
Zum Anfang

Was ist der Perfect-Frame?

Unser Perfect Frame Rahmen ist ein individuell für Ihre bestellte Größe gefertigter verwindungsfreier Rahmen aus MDF-Material, auf welchen Ihre Leinwand gespannt wird. Das Nachspannen der Leinwand wie bei handelsüblichen Keilrahmen ist nicht notwendig.
Wir bieten zwei Rahmendicken an, Standard ist 2,5 cm, optional ist der Rahmen in 3,8 cm Dicke erhältlich.
Zum Anfang

Was ist bei Leinwänden der Unterschied zwischen unserem Perfect Frame und einem sonst üblichen Keilrahmen?

Bei unserem Perfect Frame ist das Nachspannen der Leinwand wie bei handelsüblichen Keilrahmen überflüssig. Unser Perfect Frame ist ein individuell für Ihr Bild gefertigter, verwindungsfreier Rahmen.
Zum Anfang

Warum gibt es bei den Leinwänden Rahmen mit 2,5 cm Dicke und mit 3,8 cm Dicke?

Unser Standard-Rahmen hat 2,5 cm Dicke und durch die Wahl des 3,8 cm dicken Rahmens wird die Tiefenwirkung Ihres Bildes im Raum noch deutlicher. Mit einer Rahmentiefe von 3,8 cm erhalten Sie eine besondere Wertigkeit für Ihre Leinwand zu Hause.
Selbstverständlich hat ein dickerer Rahmen auch eine höhere Stabilität, doch sorgen wir durch Aussteifung der Rahmen auch bei 2,5 cm dicken Rahmen für eine ausreichende Stabilität.
Zum Anfang

Kann ich auswählen, wie die Seiten der Leinwände aussehen und welche Oberfläche hat die Leinwand?

Wir bieten Ihnen drei Optionen, den Rand der Leinwand zu gestalten.
So fern Sie die Standard-Einstellung Rand gespiegelt belassen, geht Ihnen durch den Umschlag der Leinwand kein wertvoller Teil Ihres Bildes verloren, denn wir spiegeln in der Grundeinstellung den Randbereich des Motives auf die Kanten. Dies ergibt bei den allermeisten Motiven ein tolles Ergebnis ohne Bildverlust.
Alternativ können Sie die Option Rand umgeschlagen wählen, dann wird Ihr Motiv groß gezogen und ein Teil des Motives findet sich an den Kanten wieder. Siehe folgendes Thema!
Als weitere Möglichkeit bieten wir Ihnen an, die Option Rand farbig zu wählen. Eine Auswahl an Farben stellt Sie vor die Entscheidung, wie der Rand später aussehen wird.

Das von uns verwendete Material ist ein speziell für den Digitaldruck entwickeltes und beschichtetes Gewebe mit einer seidenmatten Oberfläche.

Hinweis!

Beim Aufspannen der gedruckten Leinwände auf die Rahmen kann es zu leichtem Verzug, also ungleichen Rändern kommen, dies ist herstellungsbedingt leider nicht immer zu vermeiden, da die Leinwände mit der Motivseite nach unten am Tisch liegen und auf der Rückseite gearbeitet wird.
Zum Anfang

Randoption umgeschlagenen: wie ist die Größe des Umschlages zu ermitteln?

Bei der Option Leinwand umgeschlagen vergrößern wir vor dem Druck Ihr Motiv, um dieses um den Leinwandrahmen spannen zu können. Der dabei auftretende Motivverlust wird Ihnen im Produkt-Designer angezeigt. Falls Sie Ihren eigenen Rand anlegen möchten, bitten wir Sie Ihr Bild wie folgt anzulegen: Keilrahmen 2,5 cm:
Bitte rechnen Sie auf den kurzen Seiten jeweils 3 cm für den Umschlag dazu.
Auf den langen Seiten ist die Formel: 3 cm * Seitenverhältnis (zB 4:3; 3:2; 16:9).
So bleibt das Bild insgesamt im richtigen Seitenverhältnis und der Umschlag stimmt. Keilrahmen 3,8:
Bitte rechnen Sie auf den kurzen Seiten jeweils 4,3 cm für den Umschlag dazu.
Auf den langen Seiten ist die Formel: 4,3 cm * Seitenverhältnis (zB 4:3; 3:2; 16:9).
So bleibt das Bild insgesamt im richtigen Seitenverhältnis und der Umschlag stimmt. Beispiel:
Leinwand 60 x 40 cm (Seitenverhältnis 3:2) auf 3,8 cm starkem Keilrahmen:
Kurze Seite: + jeweils 4,3 cm
Lange Seite: + jeweils 4,3*3/2 = 6,45 cm

Kurze Seite gesamt: 48,6 cm (4,3 + 40 + 4,3)
Lange Seite gesamt: 72,9 cm (6,45 + 60 + 6,45)

Beim Aufspannen der gedruckten Leinwände auf die Rahmen kann es zu leichtem Verzug, also ungleichen Rändern kommen, dies ist herstellungsbedingt leider nicht immer zu vermeiden, da die Leinwände mit der Motivseite nach unten am Tisch liegen und auf der Rückseite gearbeitet wird.
Zum Anfang

Ich habe gelesen man muss eine Leinwand von Zeit zu Zeit nachspannen. Stimmt das?

Bei unserem Perfect Frame ist das Nachspannen der Leinwand wie bei handelsüblichen Keilrahmen überflüssig. Ein Nachspannen Ihrer Leinwand ist daher nicht notwendig.
Zum Anfang

Für welche Räume eignet sich ein Leinwandbild und wie schwer ist ein solcher Druck?

Ein Leinwandbild, aufgezogen auf den Rahmen, wiegt pro m² ca. 4 kg. Im Verhältnis wird ein kleiner Druck schwerer ausfallen als ein großer Druck, denn der Anteil des Rahmenholzes an der Gesamtfläche nimmt mit der Größe natürlich ab.

Unsere Leinwanddrucke sind weder imprägniert noch mit einem finalen Überzug/Lack versehen und eignen sich ausschließlich für Verwendung im Innenbereich. Selbst eine Verwendung in Feuchträumen wie Bad, Küche, Balkon und Wellnessbereichen raten wir ab.
Die Pflege und Reinigung darf nur trocken erfolgen.
Zum Anfang

Auf welchen Oberflächen kann ich die Klebefolie anbringen?

Die Klebefolie kann auf allen glatten, nicht saugenden Oberflächen angebracht werden, besonders geeignet sind glatte Möbelfronten, glatte Türen und natürlich Glasflächen. Nicht geeignet sind z.B. verputzte Wände, Trockenbauwände, unlackierte Holzflächen oder unlackierte Spanplatten.
Die Anbringung an Fahrzeugen ist kurzfristig möglich, doch sollte dies an ebenen Flächen ohne Wölbung stattfinden und bevorzugt von innen an den Seitenscheiben oder der Heckscheibe. Hierzu eignet sich das Produkt Klebefolie transparent gespiegelt.
Bitte beachten Sie die Vorschriften der STVO zur Vermeidung von Bußgeldern!

Transparente Klebefolie sollte zur Wiedergabe der Farben in korrekter Darstellung stets auf transparenten oder weißen Flächen angewendet werden. Farbige Untergründe verfälschen die Farbwiedergabe oder machen die Lesbarkeit deutlich schwieriger.

Unsere Klebefolie ist rückstandsfrei auch nach längerer Zeit von fast allen Oberflächen entfernbar.
Zum Anfang

Was bedeutet der Druck auf Klebefolie transparent gespiegelt?

Die Auswahl Klebefolie transparent gespiegelt bewirkt, dass der Druck seitenrichtig von der klebenden Seite her gelesen werden kann. Diese Ausführung sollte gewählt werden, wenn Sie z.B. bei Schaufenstern eine Beklebung von innen anbringen wollen, welche die Kunden aber von außen seitenrichtig sehen sollen. Sie laden Ihr Motiv so hoch, dass es für Sie seitenrichtig angezeigt wird, den Rest übernimmt unsere Software.
Zum Anfang

Kann ich die Klebefolie ohne Rückstände wieder ablösen?

Ja. Unsere Klebefolie verfügt über einen Kleber, der sich nicht permanent mit der Oberfläche verbindet, sondern eine Ablösung auch nach längerer Zeit ermöglicht. Die Oberflächen werden nicht angegriffen.
Zum Anfang

Kann ich weißen Text oder weiße Grafik auf transparente Klebefolie drucken lassen?

Nein, wir bedrucken Klebefolie transparent mit der gleichen Technik wie Klebefolie weiß. Weiße Bestandteile innerhalb Ihres Motives werden ignoriert und bleiben unbedruckt, also durchsichtig.

Für einige Anwendungen ist es nötig, dass die Klebefolie transparent verwendet wird, weil das Motiv von der Klebefolie aus betrachtet werden soll. Um einen weißen Hintergrund zu bekommen, könnte die transparente Folie zusätzlich mit weißer Folie überklebt werden. Wir bieten diese Ausführung jedoch nicht an, dies muss vor Ort gelöst werden.
Zum Anfang

Was ist der Unterschied zwischen Direktdruck und Fineart?

Das Direktdruckverfahren ist ein Verfahren bei dem direkt auf das jeweilige Material gedruckt wird. Bei Plattenprodukten wie beispielsweise Forex-Platten, Alu-Dibond oder Acryl-Glas eignet sich das Direktdruckverfahren besonders, wenn Sie Ihr Produkt im Außenbereich anwenden möchten.
Beim Fineartverfahren wird Ihr Motiv zuerst auf fineart-Papier gedruckt. Anschließend wird das Poster auf das jeweilige Wunschmaterial (Forex- oder Alu-Dibond Platte) auf der Vorderseite aufkaschiert. Für den optimalen Schutz Ihres Bildes wird der fineart-Druck mit einem Schutzlaminat in matt oder glanz überzogen. Mit dem Fineartverfahren werden die Farben noch lebendiger, weil hierzu das moderne 12-Farben Druckverfahren zum Einsatz kommt.
Bei Acrylglas fineart wird der fineart-Druck auf die Rückseite aufkaschiert, Sie sehen Ihr Motiv durch das 4 mm dicke Acrylglas und erleben beste Farbwiedergabe.
Zum Anfang

Was ist Alu-Dibond und wie schwer ist dieses Material?

Alu-Dibond ist ein äußerst verwindungssteifes Material, das aus zwei Aluminiumplatten und einem Polyethylenkern (Hartkunstoff) in der Mitte besteht. Die 3 mm dicke Verbundplatte eignet sich durch ihre UV- und Witterungsbeständigkeit sehr gut für den Außenbereich, für Küchenrückwände und Bilder in Feuchträumen (Bad, Wellness usw.).
Alu-Dibond Material wiegt ca. 5,5 kg pro m².
Zum Anfang

Was ist Forex und wie schwer ist es?

Forex ist eine besonders leichte, geschäumte Hartschaumplatte aus PVC. Die leicht perlierte und gleichmäßige Oberfläche eignet sich besonders gut für den Digitaldruck, da keine ungewollten Spiegelungen entstehen können. Durch die B1 Brandschutzzertifizierung ist Forex außerdem besonders gut für den Messeeinsatz geeignet. Forex ist UV- und Witterungsbeständig und kann hervorragend im Innen- sowie im Außenbereich angewendet werden. Unsere Forex-Platten haben eine Dicke von 5 mm.
Forex-Plattenmaterial wiegt ca. 3,5 kg pro m².

Forex ist ein Kunststoff, der sich unter Umständen auch durchbiegen kann, besonders in großen Formaten. Wir empfehlen daher die Aufhängung mit unserem Alu-Galerie-Rahmen, der rückseitig montiert eine Versteifung bewirkt und gleichzeitig eine bequeme Art der Aufhängemöglichkeit darstellt, weil oft mit nur einem Wandhaken auch größere Drucke sicher hängen.
Unsere Toleranz liegt bei einer Durchbiegung von 3 mm auf 1000 mm (1m) in jede Richtung.
Zum Anfang

Was ist Gallery-Bond und wie schwer ist es?

Gallery-Bond wird aus den Materialien Acryl-Glas und Alu-Dibond hergestellt. Zwischen diesen beiden Schichten befindet sich ein fineart-Druck. Besonders zu erwähnen ist seine hervorragende Verwindungssteifigkeit durch die rückseitige Alu-Dibond-Platte und die hochglänzende Oberfläche der 2 mm dicken Acrylglasschicht auf der Sichtseite.
Gallery-Bond Bilder sind 5 mm dick und haben ein Gewicht von ca. 9 kg pro m².

Pflegetipp!
Acrylglas wird am besten mit lauwarmem Wasser, dem ein Geschirrspülmittel für die Handgeschirrwäsche beigefügt ist, gereinigt. Wir empfehlen ein weiches Tuch (z.B. Baumwolltuch oder Mikrofasertuch) zu verwenden. Um ein Verkratzen der hochglänzenden Oberfläche zu verhindern, bitte das Tuch gründlich auswaschen.
Bitte verwenden Sie keine Scheuer- oder Lösungsmittel!
Vorsicht vor Glasreinigern! Lesen Sie bitte die empfohlenen Anwendungen, da diese Reiniger leichte Lösungsmittel und Farbstoffe enthalten.
Zum Anfang

Was ist Backlit-Folie und wie wird diese verwendet?

Backlit-Folie ist eine speziell für die Anwendung in Leuchtkästen konzipierte Folie. Die bedruckbare Seite ist matt, die Gegenseite ist glänzend, aber nicht selbstklebend.
Um Backlit-Folie richtig zu verwenden, sollte diese zwischen zwei Scheiben lose eingelegt werden, leichte Wellen werden sich nicht bemerkbar machen, wenn die Folie beleuchtet wird.
Die Bedruckung der Folie ist auch ohne Beleuchtung sichtbar, doch wird die Farbkraft des Motives erst durch gleichmäßige Beleuchtung richtig zur Geltung kommen

Wir bieten passend zu den Formaten DIN A0 bis zu DIN A4 auch anschlussfertige Leuchtrahmen an.
Zum Anfang

Wie kann ich einen LED Leuchtrahmen zur Backlit-Folie bestellen?

Wir bieten die LED Leuchtrahmen nur in 5 festen Formaten an: Beginnend von DIN A0 = 84 cm x 118,9 cm bis zu DIN A4 = 21 cm x 29,7 cm. Die Rahmen finden Sie unter Optionen wenn Sie ein entsprechendes Format gewählt haben.
Unsere Leuchtkästen werden mit einem externen Netzteil betrieben, daher sollte eine Steckdose in der Nähe sein.
Zum Anfang

Was ist Acryl-Glas und wie schwer ist es?

Acrylglas wird umgangssprachlich als Plexiglas bezeichnet und hat eine hochglänzende Oberfläche. Der Druck wird auf der Rückseite ausgeführt, dadurch gewinnt ein Motiv an Tiefe. Unser Acryl-Glas hat eine Materialdicke von 4 mm und wiegt ca. 6 kg pro m².

Acrylglas ist ein Kunststoff, der sich unter Umständen auch durchbiegen kann, besonders in großen Formaten. Wir empfehlen daher die Aufhängung mit unserem Alu-Galerie-Rahmen, der rückseitig montiert eine Versteifung bewirkt und gleichzeitig eine bequeme Art der Aufhängemöglichkeit darstellt, weil oft mit nur einem Wandhaken auch größere Drucke sicher hängen.
Unsere Toleranz liegt bei einer Durchbiegung von 3 mm auf 1000 mm (1m) in jede Richtung.

Pflegetipp!
Acrylglas wird am besten mit lauwarmem Wasser, dem ein Geschirrspülmittel für die Handgeschirrwäsche beigefügt ist, gereinigt. Wir empfehlen ein weiches Tuch (z.B. Baumwolltuch oder Mikrofasertuch) zu verwenden. Um ein Verkratzen der hochglänzenden Oberfläche zu verhindern, bitte das Tuch gründlich auswaschen.
Bitte verwenden Sie keine Scheuer- oder Lösungsmittel für die Reinigung!
Vorsicht vor Glasreinigern! Lesen Sie bitte die empfohlenen Anwendungen, da diese Reiniger leichte Lösungsmittel und Farbstoffe enthalten.
Zum Anfang

Was ist Echtglas und wie schwer ist dieses?

Das Glas, das wir für unsere Drucke verwenden ist handelsübliches Floatglas = Fensterglas, glatt und glänzend und wird nicht gehärtet. Es ist also nicht als Sicherheitsglas eingestuft. Die Kanten sind leicht oval geschliffen aber nicht poliert. Bei 4 mm Dicke hat es ein Gewicht von ca. 10 kg pro m².
Zum Anfang

Was ist der Unterschied zwischen Acryl-Glas und Echt-Glas?

Acryl-Glas ist eine glasklare, harte, glänzende, lichtechte und sehr stoßfeste Platte aus Kunststoff. Im Vergleich zu Echt-Glas ist Acryl-Glas belastbarer, da es weniger leicht zerbrechlich ist. Echt-Glas hingegen hat den Vorteil, dass es einen noch besseren Glanzeffekt als Acryl-Glas hervorbringt. Ihr Bild wirkt dadurch noch edler und hochwertiger als auf Acryl-Glas.
Zum Anfang

Lässt sich Acryl-Glas auch ohne weiße Hinterlegung bedrucken?

Durch unsere Produktionsabläufe ist es uns leider nicht möglich, einzelne Motive ohne weißen Hintergrund zu fertigen und die abschließende Schutzfolie nicht aufzubringen. Wir drucken Ihr Motiv zusammen mit anderen Motiven auf Rohformatplatten und diese werden als ein Stück weiterverarbeitet, bis am Schluss die einzelnen Motive aus der Platte herausgefräst werden.
Zum Anfang

Lässt sich Echt-Glas auch ohne weiße Hinterlegung bedrucken?

Durch unsere Produktionsabläufe ist es uns leider nicht möglich, einzelne Motive ohne weißen Hintergrund zu fertigen und die abschließende Schutzfolie nicht aufzubringen. Wir drucken Ihr Motiv zusammen mit anderen Motiven als eine Druckcharge und diese Einzelglasplatten werden in einem Durchgang identisch weiterverarbeitet.
Zum Anfang

Außenbereich, welche Produkte sind geeignet?

Für den Außenbereich eignen sich besonders PVC-Planen, Alu-Dibond, Forex-Platten, Acrylglasdrucke und das Echtglas, also Produkte welche im Direktdruckverfahren hergestellt werden. Für eine längere Außenanwendung empfehlen wir unsere PVC-Plane, Alu-Dibond und den Druck auf Forex.
Unsere Klebefolie ist aufgrund Ihrer Beschaffenheit nur für eine kurzfristige Außenanwendung geeignet.
Zum Anfang

Küchenrückwände, welche Materialien eignen sich?

Küchenrückwände sind beanspruchte Flächen, daher eignen sich nur Produkte, welche wir auch für den Außenbereich empfehlen.

Sie wünschen eine matte Rückwand, dann kommt unser Produkt Forex Direktdruck oder Alu-Dibond Direktdruck in Frage.

Sie wünschen eine glänzende Rückwand, dann ist unser Produkt Acrylglas Direktdruck die richtige Entscheidung.

Sie sollten jedoch bei der Reingung auf scheuernde Schwämme und Reiniger verzichten

Klebefolie kommt nur in Frage, wenn Sie einen glatten, ebenen und nicht saugenden Untergrund haben, z.B. eine beschichtete Spanplatte oder eine lackierte Wand.
Zum Anfang

Kann mein Produkt ausbleichen?

Unsere Produkte werden mit Maschinen und Tinten gefertigt, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen und trotzdem kann ein Druck nach längerer intensiver Sonneneinwirkung an Farbkraft verlieren.
Unsere Platten-Direktdrucke auf Alu-Dibond, Forex, Acrylglas und Echtglas werden mit UV-härtenden Tinten gefertigt, daher ist die Ausbleichung sehr gering. Diese Drucke sind auch für den Außenbereich einsetzbar.
Für unsere Produkte Poster, Poster laminiert, Acrylglas Fineart, Forex Fineart und Alu-Dibond Fineart werden lufttrocknende, lösungsmittelfreie Latex-Tinten verwendet. Das optionale UV-Schutzlaminat ist als matt oder glänzend auswählbar und schützt Ihr Motiv zusätzlich vor dem Ausbleichen der Farben. Die Laminierung schützt auch vor Wasserspritzern und leichten Kratzern.
Der Druck auf Leinwand kann nicht zusätzlich geschützt werden, doch die Lichtechtheit der Latex-Tinte ist bei übelichem Gebrauch über mehrere Jahre gewährleistet. Bitte beachten Sie, dass die Leinwanddrucke keine Nässe vertragen.
Zum Anfang

Kann ich mein farbiges Motiv auch schwarz-weiß oder Sepia ausdrucken lassen?

Im Foto-Designer haben Sie mit dem Werkzeug Effekte (unterhalb Ihrer Bildanzeige) die Möglichkeit Ihr Bild in schwarz-weiß, also Graustufen oder in Sepia-Töne umzuwandeln. Falls Ihr Bild bereits in schwarz-weiß oder Sepia vorliegt, können Sie natürlich auch dieses Bild hochladen und verwenden.
Halbtonbilder wiederum werden ausschließlich in schwarz-weiß produziert und die Vorschau zeigt ihnen den Effekt sehr anschaulich.
Zum Anfang

Welche Vorteile bietet ein Mehrteiler?

Durch einen Mehrteiler erzielen Sie eine hochwertige Optik und machen Ihr Bild zu einem besonderen Blickfang in Ihrem Raum. Besonders gut für den Mehrteiler eigenen sich landschaftliche Motive. Durch die Trennung des Motivs in mehrere Teile erzielen Sie eine optische Vergrößerung Ihres Motivs.
Zum Anfang

Ich möchte mein Poster in einem schönen Rahmen zur Geltung bringen, welche Rahmen gibt es?

Im Rahmen-Designer haben Sie die Möglichkeit unter einer Vielzahl von Holz-, Aluminium- und Kunstoffrahmen den Richtigen für Ihr Bild auszuwählen. Generell unterscheiden sich die Rahmen in Material, Größe, Farbe und Qualität.
Wir fertigen die Rahmen, bis auf die Kunststoffrahmen, komplett im Haus und bieten Ihnen sowohl Standardgrößen als auch individuelle Formate. Auch finden Sie zeitgemäße Fotorahmen z.B. als Aufsteller in unserem Programm.
Die Auswahl wird ergänzt durch hochwertige Passepartouts in Breiten von 3, 6, 9,12 und 15 cm.
Das Zusammenstellen Ihres individuellen Bilderrahmens geschieht Online sobald Sie als Produkt Poster gerahmt auswählen und eine Druckdatei an uns hochgeladen haben, denn nur so können wir Ihnen die Wirkung Ihres Motives zu den gewählten Einstellungen zeigen.
Grundlage ist immer das gewählte Format des Posters, die verschiedenen Breiten der Passepartouts und der Rahmen werden zu einem Außenmaß des von Ihnen zusammengestellten Rahmens zusammengerechnet und angezeigt.
Zum Anfang

Aus welchem Material ist die Fototapete von myposter?

Für die myposter Fototapeten verwenden wir 220 g/m2 schwere Original Erfurt Vliestapeten. Die Vliestapeten verziehen sich nicht bei der Verarbeitung und sind daher unkompliziert und deutlich einfacher als Struktur- oder Papiertapeten anzubringen.
Zum Anfang

Welchen Kleister muss ich für meine Fototapete verwenden?

Wir empfehlen zur Anbringung der Fototapete den Vliestapetenkleber Methylan, den Sie auch als Zubehör direkt mit Ihrer Fototapete mitbestellen können. Die gelieferte Packung reicht zum Tapezieren von bis zu 22 Quadratmeter Vliestapete.
Zum Anfang

Wie bringe ich die Fototapete am besten an?

Die Fototapeten werden in durchnummerierten Bahnen in gerollter Form geliefert. Zum Anbringen gehen Sie am besten wie folgt vor:
  1. Vorbereitung der Wand
    Die Wand sollte sauber, trocken und glatt sein. Eventuelle alte Tapetenreste sollten rückstandslos entfernt werden.
  2. Kleister anrühren und Wand einkleistern
    Bei unseren Fototapeten können Sie den Kleister mit einer Lasurrolle direkt auf die Wand auftragen. Der Methylan Kleister ist zuerst pink, damit Sie sehen, wo schon überall Kleister ist, und wird später transparent.
  3. Anbringen der Tapete
    Achten Sie besonders bei der 1. Bahn darauf, dass die Tapete perfekt senkrecht ausgerichtet ist. Wir empfehlen die Verwendung einer Wasserwaage. Alle weiteren Bahnen werden ohne Überlappung, also Stoß an Stoß angesetzt. Nach dem Ansetzen können Sie die Tapete noch verschieben, solange der Kleister feucht ist.
  4. Fest rollen
    Um Blasen zu vermeiden können Sie die Tapetenbahn mit einer Gummirolle andrücken. Am besten immer von oben nach unten und von innen nach außen.
Zum Anfang

In welchen Formaten kann ich eine Fototapete bestellen?

Bei myposter können Sie Ihre Fototapete im Wunschformat millimetergenau bestellen. Geben Sie dazu einfach Ihr gewünschtes eigenes Format im Foto-Designer unter weitere & eigene Formate ein .
Die minimale Breite liegt bei 50 cm (2 Bahnen à 25 cm), die maximale Breite bei 16,20 m. Wir können die Fototapete bis zu einer Höhe von 270 cm (2,70m) für Sie fertigen.
Die Standard-Bahnen haben 45 cm Breite, eine 330 cm breite Fototapete würde sich aus 6 Bahnen zu 45 cm und 2 Bahnen zu 30 cm zusammensetzen.
Zum Anfang

Welche Auflösung brauche ich für meine Fototapete?

Fototapeten benötigen wegen des größeren Betrachtungsabstandes keine so hohe Auflösung wie beispielsweise Poster. Ihr Bild sollte trotzdem mindestens 25 dpi Auflösung für die von Ihnen gewählte Größe haben. Wird dieser Wert unterschritten, können Sie mit der gewählten Größe die Bestellung nicht abschließen.
Unser Bildeignungsbalken unter dem Vorschaubild im Foto-Designer hilft Ihnen in diesem Fall: Der Balken zeigt Ihnen an, wie gut oder schlecht die Qualität Ihres gewählten Formates später sein wird. Je weiter der Balken im grünen Bereich ist, desto besser ist die Auflösung Ihres Bildes für das gewählten Format.
Zum Anfang

Was sind Halbton-Bilder? Wie werden diese hergestellt?

Fräsbilder, auch Halbton-Bilder genannt, sind schwarz-weiß Bilder. Ihr Motiv wird mittels einer CNC Fräse in eine dafür speziell vorbereitete Holzplatte gefräst. Die Holzplatte hat eine weiße Oberfläche - dahinter ist das Holz schwarz. Je tiefer in die Platte gefräst wird, desto dunkler der Effekt. Sie können Ihr Bild sowohl als gefräste Linien oder als gefräste Punkte darstellen lassen. Für Fräsbilder im Halbtonverfahren empfehlen wir Motive mit starken Kontrasten und klarem Fokus auf einzelne Elemente. Beispielsweise bietet sich ein Paarbild mit einem ruhigen, eher einfärbigem Hintergrund perfekt an, während Landschaftsaufnahmen mit vielen Grün- oder Blauschattierungen, oft zu einem wenig kontrastreichen, und damit eher mäßigen, Ergebnis führen. Sie können Ihr hochgeladenes Motiv auf seine Halbton-Tauglichkeit einfach prüfen, indem Sie nach dem Hochladen des Bilds dieses als Halbton-Bild wählen und den Vorschau-Knopf drücken. Hier zeigen wir Ihnen, wie Ihr Bild als Halbton-Bild aussehen wird.
Zum Anfang

Was ist Hahnemühle Papier?

Das Original Hahnemühle FineArt Papier beziehen wir direkt vom Hersteller, dem Traditions-Unternehmen Hahnemühle. Hahnemühle ist weltweit Marktführer unter den Herstellern von Künstler-Papieren und fertigt bereits seit dem Jahr 1584 qualitativ exklusive Papiersorten für den künstlerischen Bedarf. myposter verwendet für das Fine Art Printing die Papiersorte Photo Matt Fibre 200. Mit seiner feinen, matten und glatten Oberflächen-Struktur zeichnet sich das erstklassige Spezial-Papier durch seine angenehm weiche Haptik aus. Das Hanhemühle Fine Art Papier ist handgeschöpft und säurefrei. In Verbindung mit dem 12-Farben-Management der myposter-Hochleistungs-Drucker entstehen so hochkarätige Drucke komplett ohne Spiegelung.
Zum Anfang

Wie dick ist die verwendete Platte für ein Halbton-Bild?

Unsere Halbton-Bilder sind ca. 1 cm dicke MDF Platten. Die Kanten dieser Platten sind fein geschliffen und schwarz
Zum Anfang

Welche Vorteile bietet ein Hahnemühle Fineart Druck?

Ein Druck auf Original Hahnemühle Künstler-Papier ist mehr als ein Poster-Druck. Das qualitativ sehr hochwertige Spezial-Papier macht Ihr Foto zum Kunstwerk mit Galerie-Norm. Hahnemühle Papier wurden bereits internationale Qualitäts-Auszeichnungen verliehen.

Die außergewöhnlich realistische und naturgetreue Darstellung des Foto-Motivs macht Hahnemühle Fine Art Prints so exklusiv und fantastisch. Die feine, matte Oberflächen-Struktur garantiert ein Druck-Erzeugnis, das völlig spiegelfrei ist. Das exklusive Hahnemühle Fineart Papier ist langlebig, säurefrei und handgeschöpft. Ein Hahnemühle Fine Art Druck hält selbst den höchsten Ansprüchen von Profi-Fotografen stand. Hahnemühle FineArt Prints sind Drucke allererster Güte.
Zum Anfang

Kann mein Hahnemühle FineArt Druck verkratzen?

Obwohl, oder gerade weil wir bei Hahnemühle FineArt Prints besonders hochwertige Materialien verwenden, können auf Ihrem Hahnemühle FineArt Druck Kratzer entstehen. Drucke auf Hahnemühle Künstler-Papier werden grundsätzlich nicht laminiert, damit die besondere Oberflächen-Struktur des edlen Papiers erhalten bleibt. Daher werden Hahnemühle FineArt Drucke in unserem Hause auch mit besonderer Sorgfalt behandelt. Bitte achten auch Sie darauf, Ihren Hahnemühle Druck äußerst vorsichtig - am besten mit Baumwoll-Handschuhen - auszupacken und aufzuhängen. Für den speziellen Schutz können Sie Ihren Hahnemühle Fine Art Druck aber auch direkt im Rahmen bestellen.
Zum Anfang

Wie schwer ist ein Halbton-Bild?

Ein 80 x 60 cm Halbtonbild wiegt ca. 5,5 kg. 1 m2 Halbtonbild wiegt somit ca. 11 kg.
Zum Anfang

Welche Vorteile bietet ein Hahnemühle FineArt Druck im Rahmen?

Ihren Hahnemühle Fine Art Druck können Sie auch direkt im Rahmen bestellen, mit dem Ihr Foto geschützt, aber auch exklusiv präsentiert wird. Im myposter-Sortiment finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Holz-, Aluminium- oder Kunststoffrahmen. Sämtliche Rahmen schützen Ihr Bild mit hochwertigem Acrylglas. Ihr Foto auf Hahnemühle Papier wird in unserer Fertigung nach dem Druck für Sie professionell und staubfrei gerahmt. So kombinieren Sie das künstlerisch wertvolle Spezial-Papier zugleich mit einem Extra-Schutz.
Zum Anfang

Welche Alternativen gibt es zu Hahnemühle Fineart Drucken?

Alternativ können Sie Ihr Lieblingsfoto auch als Posterdruck anfertigen lassen. Ihr Foto wird dann nicht auf Hahnemühle Papier, sondern auf hochwertiges, 250 g schweres Foto-Papier gedruckt. Posterdrucke sind in matt oder glänzend laminiert erhältlich. Ihren Posterdruck können Sie ebenfalls im Rahmen oder auf Alu-Dibond bzw. Forex kaschiert bestellen.
Zum Anfang